Gladbach feiert wichtigen Auswärtssieg gegen Celtic Glasgow

Posted on 20. October 2016Comments Off on Gladbach feiert wichtigen Auswärtssieg gegen Celtic Glasgow

Borussia Mönchengladbach hat sich am 3. Spieltag der UEFA Champions League mit einem 2:0-Auswärtserfolg gegen Celtic Glasgow die ersten Punkte in der Königsklasse gesichert.

Die Hoffnung stirbt zuletzt, getreu nach diesem Motto ist Borussia Mönchengladbach zum Auswärtsspiel nach Glasgow gereist und hat sich dort mit einer engagierten Leistung die ersten Punkte in der Champions League-Saison 2016/17 gesichert. Vor rd. 60.000 Zuschauern im ausverkauften Celtic Park übernahm en die Gäste aus Gladbach bereits in der ersten Hälfte das Heft des Handelns in die eigenen Hände. Das Team von Andre Schubert erspielte sich einige Chancen, zur Pause blieb es jedoch beim 0:0-Unentschieden.

In der 57. Minute belohnten sich die Fohlen dann jedoch für ihre starke Leistung und gingen durch Lars Stindl mit 1:0 in Führung. Knapp 20. Minuten später besorgte Andre Hahn mit dem 2:0 die Vorentscheidung. Die Höhepunkte der Partie kann man sich hier bei den Kollegen von Sky Sport News HD nochmals anschauen.

Gladbach-Coach Andre Schubert zeigte sich nach dem Spiel Hochzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Wir haben ein gutes Spiel gemacht, eine gute Anlage gezeigt. Wir waren gut organisiert. Defensiv haben wir nichts zugelassen und konnten uns im Anschluss gute Situationen herausspielen. Am Ende haben wir verdient gewonnen. Wir sind eine Mannschaft, die sehr offensiv ausgerichtet ist. In der Zukunft müssen wir immer weiter daran arbeiten, dass wir stabil sind. Das haben wir heute gut geschafft.”

Gladbach ist mit dem ersten Dreier auf den dritten Rang in der Gruppe C vorgerückt und hat nun nur noch einen Punkt Rückstand auf Manchester City und Platz 2. Am 1. November empfängt Gladbach Cletic im heimischen Fohlen-Park und könnte mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung Europa League-Platz bzw. CL-K.o.-Runde machen.