Uncategorized

Champions League-Halbfinale: Franck Ribery meldet sich fit

Posted on 2. May 2016Comments Off on Champions League-Halbfinale: Franck Ribery meldet sich fit

Aufatmen beim FC Bayern, Flügelflitzer Franck Ribery hat sich einen Tag vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Atletico Madrid wieder fit gemeldet. Der 33-jährige Franzose fiel zuletzt mit Rückenproblemen aus.

Diese Meldung dürfte nicht nur bei den FCB-Fans für Erleichterung sorgen, sondern vor allem bei Trainer Pep Guardiola. Dieser kann morgen Abend auf Franck Ribery zurückgreifen, der Franzose fiel am vergangenen Wochenende beim 1:1-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach noch verletzungsbedingt aus, hat sich nun jedoch wieder fit gemeldet.

Ribery hatte im Hinspiel in Madrid bei der 0:1-Pleite einen Schlag auf den Rücken bekommen und drohte für das Rückspiel auszufallen. Gegenüber dem kicker äußerte er sich wie folgt zu seiner Situation: “Ich bin bereit für das Spiel. Ich habe große Lust zu spielen und ich muss auch spielen.”

Der letzte Halbsatz ist eine “klare Ansage” an Guardiola, der Ribery in Madrid erst in der zweiten Hälfte einwechselte. Damals bekam Youngster Kingsley Coman den Vorzug vor Ribery. Ob dies auch morgen so sein wird bleibt abzuwarten.

Definitiv ausfallen wird (weiterhin) Arjen Robben, der Niederländer befindet sich nach wie vor im Aufbautraining und kämpft um ein Comeback für Ende Mai. Bei Jerome Boateng hingegen sieht es deutlich besser aus, dieser hat bereits gegen Gladbach sein Comeback nach rd. 100 Tagen Verletzungspause gefeiert und könnte auch gegen Atletico wieder von Anfang an dabei sein.