Uncategorized

Champions League: Bayern müssen im Achtelfinal-Rückspiel gegen Juve auf Arjen Robben verzichten

Posted on 16. March 2016Comments Off on Champions League: Bayern müssen im Achtelfinal-Rückspiel gegen Juve auf Arjen Robben verzichten
FC Bayern München: Verpasst Arjen Robben das Viertelfinale gegen den FC Porto?
Foto: rayand / Flickr (CC BY 2.0)

Bittere Nachrichten für den FC Bayern München. Aktuellen Medienberichten zu Folge werden die Bayern heute Abend im Champions League Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin auf Arjen Robben verzichten müssen. Der offensive Flügelspieler konnte die letzten beide Tage verletzungsbedingt nicht trainieren.

Das Champions League Achtelfinal-Rückspiel heute Abend gegen Juventus Turin ist wohl das wichtigste Spiel in der bisherigen Saison für den FC Bayern. Bei Bayern-Coach Pep Guardiola genießt die Königsklasse höchste Priorität. In der Liga und im Pokalwettbewerb läuft alles nach Plan, in der Königsklasse darf man sich jedoch keine Patzer erlauben. Was bei Fehlern passiert hat das 2:2-Unentschieden im Hinspiel gezeigt, als die Bayern bereits mit 2:0 in Front lagen und als sicherer Sieger aussahen.

Ausgerechnet in diesem wichtigen Spiel wird Guardiola wohl auf Arjen Robben verzichten müssen. Der 32-jährige Niederländer fehlte bereits gestern beim Abschlusstraining und auch beim Anschwitzen heute Vormittag an der Säbener Straße war Robben nicht zu sehen. Was genau Robben plagt ist unklar, Gerüchten zu Folge soll es sich um einen grippalen Infekt handeln. Ob er „nur“ geschont wird oder tatsächlich ausfällt ist derzeit noch offen. Laut Sky Sport News HD wird Robben heute Abend definitiv nicht dabei sein.

Für Robben könnte Thomas Müller auf die Außenbahn rücken, aber auch Douglas Costa oder Kingsley Coman könnten auf der rechten Seite aushelfen

Comments Off on Champions League: Bayern müssen im Achtelfinal-Rückspiel gegen Juve auf Arjen Robben verzichten