Uncategorized

Champions League: Gladbach sichert sich den ersten Punkt

Posted on 22. October 2015Comments Off on Champions League: Gladbach sichert sich den ersten Punkt
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)

Borussia Mönchengladbach hat sich gestern Abend mit einem 0:0-Unentschieden gegen Juventus Turin seinen ersten Punkt in der UEFA Champions League gesichert.

Im dritten Anlauf hat es nun also auch bei Borussia Mönchengladbach geklappt, die Fohlen waren bis gestern Abend das einzige deutsche Team in der UEFA Champions League ohne Punkterfolg. Mit dem 0:0-Unentschieden auswärts bei Juventus Turin hat Gladbach sich nun den ersten Zähler in der Königsklasse gesichert.

Vor rund 41.000 Zuschauern im ausverkauften Juventus Stadium zeigte die Borussia vor allem in der Defensive eine starke Leistung und ließ nahezu keinerlei Chancen zu. Bedingt durch die intensive Abwehrarbeit verpasste man es jedoch in der Offensive Akzente zu setzen, so dass Gladbach nach 90. Minuten keine echte Torchance zu verbuchen hatte. Trainer Andre Schubert zeigte sich dennoch zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Wir kommen aus einer Situation, die nicht ganz einfach war, aber wir haben uns stabilisiert. Hier haben wir allerdings zu wenig Ballbesitz gehabt und dadurch zu wenig Entlastung. Da darf man mit dem Punkt ganz zufrieden sein”. Schubert hat damit in seinem sechsten Pflichtspiel als Interimstrainer nach wie vor nur eine Pleite kassiert.

Der Punktgewinn macht sich in der Tabelle nicht bemerkbar, Gladbach bleibt nach wie vor auf dem letzten Platz in der Gruppe D. Juventus hingegen liegt mit sieben Punkten nach wie vor auf dem ersten Rang. Im Parallelspiel setzte sich Manchester City mit 2:1 gegen den FC Sevilla durch und ist damit auf den zweiten Platz vorgerückt, die Spanier liegen mit drei Zählern auf Rang 3. Am 3. November treffen sich beide Mannschaften im Borussia-Park wieder zum Rückspiel.