Champions League: Bayern verliert 0:2 gegen den FC Arsenal

Posted on 21. October 2015Comments Off on Champions League: Bayern verliert 0:2 gegen den FC Arsenal
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)
Foto: Prakash / flickr (CC BY-ND 2.0)

Der FC Bayern München hat gestern die erste Niederlage in dieser Saison in der UEFA Champions League hinnehmen müssen. Die Münchner mussten sich am 3. Spieltag der Königsklasse auswärts beim FC Arsenal mit 0:2 geschlagen geben.

12 Spiele in Folge hat der FC Bayern München gewonnen und nun ist die beeindruckende Serie des deutschen Rekordmeisters gerissen. Am 3. Spieltag der UEFA Champions League verloren die Münchnern mit 0:2 gegen den FC Arsenal. Besonders Bitter an der Niederlage ist die Tatsache, dass die Bayern nicht die schlechtere Mannschaft waren und ausgerechnet ein Patzer von Manuel Neuer die Gunners auf die Siegerstraße brachte.

Vor knapp 60.000 Zuschauern im Emirates Stadium in London hatten die Bayern das Spiel über weite Strecken dominiert, präsentierten sich vor dem gegnerischen Tor jedoch zu unpräzise und harmlos. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte der eingewechselte Oliver Giroud (77.) Arsenal nach einem Patzer mit 1:0 in Front. Die Bayern drückten in den letzten zehn Minuten nochmals auf den Ausgleich, fingen sich jedoch in der Nachspielzeit sogar noch das 0:2 von Mesut Özil.

Bayern-Coach Pep Guardiola zeigte sich trotz der Pleite zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Wir hatten unsere Chancen, unsere Leistung war gut, wir haben dominiert. In der ersten Halbzeit hatten wir Probleme mit Arsenals Kontern. Da hat man gesehen: Das ist eine Top-Mannschaft mit schnellen Spielern. Wir haben nicht wegen Manu verloren, er hat zwei-, dreimal sehr gut gehalten. So ist eben der Fußball. Manchmal macht eine Aktion den Unterschied.”

Trotz der Niederlage führen die Bayern die Gruppe E nach wie vor mit sechs Punkten an. Im Parallelspiel setzte sich Olympiakos Piräus mit 1:0 gegen Dinamo Zagreb durch und kommt nun ebenfalls auf sechs Punkte. Arsenal und Zagreb haben jeweils drei Punkte. Durch den Sieg haben die Gunners ihre Chancen auf das Achtelfinale gewahrt. Das Rückspiel findet in zwei Wochen in der Allianz Arena statt.