Champions League-Halbfinale: Bayern verlieren 0:3 gegen Barcelona

Posted on 7. May 2015Comments Off on Champions League-Halbfinale: Bayern verlieren 0:3 gegen Barcelona
Schock für die Bayern! Philipp Lahm fällt mit einer Sprunggelenksverletzung mehrere Monate aus
fcbayern.de

Der FC Bayern München hat das Halbfinalhinspiel in der UEFA Champions League mit 0:3 gegen den FC Barcelona verloren. Damit steht der deutsche Rekordmeister unmittelbar vor dem Aus in der Königsklasse.

Mit großer Spannung wurde das Duell zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona erwartet und am Ende kam es so wie es viele erwartet haben. Die Spanier haben das Halbfinalhinspiel der UEFA Champions League gegen dezimierte Bayern souverän mit 3:0 gewonnen und damit einen großen Schritt in Richtung Finaleinzug gemacht.

Mann des Abends vor rd. 96.000 Zuschauern im ausverkauften Camp Nou war (mal wieder) Lionel Messi. Der Argentinier brachte Barcelona nicht nur durch seinen Doppelpack binnen drei Minuten (77. und 80.) 2:0 in Führung, er war auch zuvor permanenter Unruheherd und durch die Bayern-Verteidigung kaum in den Griff zu bekommen. In seinem 100. Europapokal-Spiel schoss Messi seine Champions League-Tore 76 und 77 und ist damit erneut alleiniger Rekordtorschütze vor seinem Dauerrivalen Cristiano Ronaldo. Den Schlusspunkt der Partie setzte der Brasilianer Neymar in der 93. Minute mit dem 3:0.

Die Bayern präsentieren sich vor allem in der ersten Halbzeit schwach und hatten es nur Manuel Neuer zu verdanken, dass es zur Pause 0:0-Unentschieden stand. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Münchner besser in die Partie, verpassten es jedoch sich wirklich gefährliche Torchancen herauszuspielen. Die beste Torgelegenheit für die Bayern hat Robert Lewandowski in der ersten Hälfte, als er aus kurzer Distanz eine Hereingabe von Müller nicht kontrolliert aufs Tor bringen konnte.

Für das Rückspiel kommende Woche in München benötigen die Bayern bereits ein kleines Fußballwunder um sich doch noch für das Champions League-Finale in Berlin zu qualifizieren.