Borussia Dortmund gewinnt 4:0 gegen Galatasaray Istanbul

Posted on 23. October 2014Comments Off on Borussia Dortmund gewinnt 4:0 gegen Galatasaray Istanbul
Borussia Dortmund gewinnt 4:0 gegen Galatasaray Istanbul
Foto: Borussia Dortmund / Twitter

Borussia Dortmund hat am 3. Spieltag der Champions League-Gruppenphase den dritten Sieg eingefahren und steht kurz vor dem Einzug ins CL-Achtelfinale. Bei Galatasaray Istanbul setzte sich der BVB souverän mit 4:0 durch und führt die Gruppe D weiterhin an.

Drittes Spiel, dritter Sieg! In der Königsklasse ist von der Dortmunder Krise nichts zu spüren. Erneut präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp im internationalen Geschäft in sehr guter Verfassung und kann sich bereits am kommenden Spieltag in zwei Wochen vorzeitig für die nächste Runde qualifizieren.

Vor knapp 46.000 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Türk Telekom Arena legte der BVB bereits in der ersten Halbzeit den Grundstein für den eindrucksvollen Erfolg. Pierre-Emerick Aubameyang brachte die Gäste aus Dortmund mit einem Doppelpack (6., 18.) früh in Führung. Kurz vor der Pause (41.) erhöhte Marco Reus mit einem sehenswerten Distanzschuss auf 3:0.

Auch in der zweiten Halbzeit dominierte der BVB das Geschehen auf dem Platz. Der eingewechselte Adrian Ramos besorgte sieben Minuten vor Abpfiff der Partie den 4:0 Endstand aus Dortmunder Sicht.

Einziger Wehrmutstropfen eines gelungen Europapokal-Abends war die Verletzung von Sven Bender, der mit einer Ellbogen-Verletzung erneut längere Zeit auszufallen droht. BVB-Coach Jürgen Klopp zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft:

Wir durften heute so spielen, wie wir wollen. Das frühe Tor kam uns natürlich zupass. Aubameyang war die erste Wahl für das Spiel heute. Wir haben heute super konzentriert verteidigt. Wir haben in der Gruppe jetzt eine ganz gute Situation

Galatsaray-Spieler Hamit Altintop äußerte sich wie folgt zu der bitteren Heimniederlage für Istanbul:

Wir haben es den Dortmundern in der ersten Halbzeit sehr leicht gemacht. Mit unserer Unterstützung hat Dortmund wie in den ersten beiden Gruppenspielen weitergemacht

Während der BVB als Erster mit neun Punkten schon fürs Champions League-Achtelfinale planen kann, steht Galatasaray mit nur einem Punkt und dem Auswärtsspiel in Dortmund vor der Brust vor sehr schweren Wochen in der Königsklasse. Am 4. November treffen die beiden Teams zum Rückspiel in Dortmund erneut aufeinander, dem BVB würde dabei bereits ein Punkt für das Weiterkommen reichen.